modern studio freising  
Modern Studio Freising e.V.
    msf_shadow
   
Termine
literarischer herbst
Ausstellungen
Kunstpfad
Förderer
nix
Der Verein
Mitglied werden
Satzung
nix
Impressum
Kontakt
Datenschutz
nix
einladung per e-mail
 

Termine & Aktuelles

Ausstellungen

 
21. September - 7. Oktober 2018,
Vernissage 20.9.2018, 19 Uhr

Altes Gefängnis Freising,
Obere Domberggasse 16, 85354 Freising

Wilhelm Holderied

Das magnetische Spiel der hinterlegten Stimmen
Eine Photodokumentation des Erdzeichens beim Münchner Flughafen, Werkbilder, Aquarelle, Objekte

Bekannt geworden ist Wilhelm Holderied in unserer Region als Schöpfer des monumentalen Erdzeichens beim Flughafen München im Erdinger Moos: EINE INSEL FÜR DIE ZEIT, nur beim Start oder Landeanflug aus der Vogelperspektive erkennbar.

Holderied ist ein Künstler der mythischen Zeichen, die mahnend an die elementaren Kräfte der Natur erinnern, denen auch der Mensch in unserer hoch technisierten Welt mehr Respekt entgegenbringen sollte. Er beschwört in zahllosen Variationen auf Materialbildern, Aquarellen und mit Objekten diese unsichtbaren Energien, die unser Leben tragen.

Begleitet wird diese Ausstellung von einer Vortragsreihe im Roten Saal des Kardinal-Döpfner-Hauses, Domberg 27

Sonntag 23.9.18, 11 Uhr
Prof. Dr. Hubert Weiger Vorsitzender (BUND)
»Paradigmenwechsel: Raum – Leben – Planung«

Sonntag 23. 09. 2018, 14 Uhr
Begehung des Erdzeichens EINE INSEL FÜR DIE ZEIT mit
Dr. Karl-Heinz Häberle (TUM) und dem Künstler Wilhelm Holderied
Treffpunkt am Erdzeichen an der Autobahnunterführung (A 92).
Parkmöglichkeit, Fahrgemeinschaften, gutes Schuhwerk.
Begehung auf eigene Gefahr. Findet bei jedem Wetter statt.

Mittwoch 3.10.18, 11 Uhr:
Prof. Dr. Christian Grimm (Emeritus HSWT)
»Nachhaltigkeit und Bewusstsein«

Freitag 5.10.18, 19 Uhr:
Yvonne Hofstetter (Theodor-Heuss-Preis 2018)
»Mensch, Maschine! Die Digitalisierung und ihre Folgen für die Gesellschaft«

Samstag 6.10.18, 19.30 Uhr:
Wolfgang Berends: »Schall, im Raum gefangen«
Lyriklesung im Alten Gefängnis

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Freitag 15 - 19 Uhr, Samstag und Sonntag 11 - 19 Uhr und nach Vereinbarung
Telefon: 08161 - 63619 oder 08165 - 8533 - Eintritt frei